Girokonto und Banken gibt es viele

Basisbankkonten zur Aufnahme von Geld und die Zahlungen verwendet. Sie können Rechnungen per Lastschrift bezahlen und manchmal per Dauerauftrag. Wenn Sie ein Bankkonto einrichten, werden Sie auch eine Geldkarte. Im Gegensatz zu Girokonten, nicht grundlegende Bankkonten nicht Kreditlinien umfassen, bestes Girokonto und wenn eine Debitkarte angeboten wird, werden Sie nicht in der Lage sein, es zu benutzen, wenn Sie nicht genug Geld auf Ihrem Konto haben, um für das besten Girokonten bezahlen, was Sie kaufen . Basisbankkonten sind gut für Menschen mit schlechtem Kredit-Geschichten, die für Kredit nicht in Anspruch nehmen.

Aktuelle Konten

giroGirokonten werden auch für allgemeine bestes Girokonto Transaktionen verwendet. Die meisten Menschen haben ihr Einkommen in eine laufende Rechnung bezahlt.

Merkmale der Girokonten der Regel:

• Geldautomat Zugang.

• Die Anlage von Geld zwischen Bankkonten zu transferieren.

• Eine EC-Karte.

• Ein Scheckbuch mit Garantiekarte.

• BACS, Dauerauftrag, Lastschrift und Online-Bezahlung von Rechnungen Einrichtungen.

• Zinsen (obwohl Preise sind im Allgemeinen niedrig).

• Überziehungs-. Dazu gehören Setup-Gebühren, Zinsen und Strafen für die über die Grenze gehen.

• Die meisten Girokonten bieten 24-Stunden Telefon-Support und sicheren Online-Zugang.

Einige Banken bieten auch Premium-Girokonten, die „Extras“ wie Rabatte auf verschiedene Dienste umfassen. Sie müssen eine Gebühr für diese Konten zu zahlen, und sie können Mindestguthaben oder monatliche Einzahlung Anforderungen haben.

Studentenkonten bieten in der Regel ein zinsloses Überziehungs und können Vergünstigungen wie Geschenke und BankenVergleich Rabatte enthalten.

Sparkonten

Sparkonten werden zum Speichern Banken im Vergleich von Geld über einen längeren Zeitraum verwendet werden. Es gibt verschiedene Arten zur Verfügung.

Sofortiger Zugriff Sparkonten

• Geben Sie sofortigen Zugriff auf Ihr Geld.

• Kann eine Bankomatkarte enthalten.

• Die Zinsen sind relativ gering, Banken Vergleich und sind in der Regel variabel.

Unsere Sparkonten

• Sie müssen Bescheid geben, bevor zurückziehen. Die Kündigungsfrist variiert von ungefähr 7 – 120 Tage beträgt.

• Vorbezug entstehen eine Strafe (wie Verlust von Interesse).

• Die Zinssätze sind in der Regel recht gut, und sind in der Regel variabel.

Zeitkonten oder Anleihen

• Sie benötigen für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. Kein kurzfristig Zugang.

• Sie können nicht in der Lage sein, Ihre erste Einzahlung hinzuzufügen.

• Die Zinssätze sind in der Regel hoch, und werden für die Dauer der Laufzeit festgelegt.

Regelmäßige Sparkonten

• Ideal, wenn Sie wollen einen festen Betrag pro Monat zu sparen.

• Die Zinssätze sind in der Regel gut.

• Maximale Monatsgrenzen gelten.

• Die meisten haben variable Zinssätze.

ISAs (Individual Savings Accounts)

• Das Interesse ist steuerfrei.

• Jährliche Einlagen sind begrenzt.

• Es gibt zwei Arten von ISA: Bargeld und Aktien und Anteile. Ab dem 6. April 2008 können Sie eine von jeder Art haben, und sie können mit den verschiedenen Anbietern statt.

• Interesse an ISAs ist häufig besser als für andere Kontoarten, aber sie können nicht die beste Wahl für Nicht-Steuerzahler sein.

Der Zugang zu allen oben genannten Kontoarten können online angeboten werden, per Telefon, per Post, und / oder an einer lokalen Niederlassung oder Post.

Verschiedene Banken bieten verschiedene Arten von Bankkonten http://www.bank-ratgeber.com/ , und die Merkmale und die Zinssätze variieren angeboten, so ist es wichtig, um und vergleichen, was im Angebot, bevor Sie Ihre Wahl treffen. Einkaufen rund um für ein Bankkonto ist einfach online, so sollten Sie das perfekte persönliche Bankkonto Lage zu finden, an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Veröffentlicht unter Main | Kommentare deaktiviert für Girokonto und Banken gibt es viele